Training im Neubrandenburger Stadtpark

Heute haben wir den Trainingsort in den Neubrandenburger Stadtpark verlegt.

Nach ein paar Übungen auf dem Parkplatz an der Stadthalle ging es auf zu einem längeren Rundgang durch den Stadtpark. Hier konnten Mensch und Hund die Begegnung mit Radfahrern, Spaziergängern und anderen Vierbeinern üben.

Nach mehreren Stationen mit kleineren Übungungen kam auch das Baden nicht zu kurz. Mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen klang der Nachmittag aus.

Es war für alle ein schönes Erlebnis. Das Wetter hat auch einigermassen mitgespielt. Hier ein paar Eindrücke.

Erstes Training nach langer Pause

Heute haben wir uns nach langer Pause wieder zum Training auf dem Trainingsgelände getroffen. Auch einige Gäste haben die Gelegenheit genutzt, uns näher kennenzulernen und am Schnuppertraining teilzunehmen. Hund und Mensch hatten viel Freude daran, mal wieder am Training und dem Vereinsleben teilnehmen zu können.

Hier ein paar Eindrücke.

Neustart nach Unterbrechung der Vereinstätigkeit

In Übereinstimmung mit den aktuellen behördlichen Anordnungen wollen wir ab Samstag, den 27.03.2021, wieder ins Training starten.

Auf Grund der Teilnehmergrenzung auf 10 Personen ist eine vorherige Anmeldung zum Training erforderlich. Gäste können dann ab 15 Uhr die noch freien Plätze aufstocken.

Wir freuen uns auf euch.

Endlich! Es geht weiter.

Liebe Hundefreunde,

auf Grund der aktuellen Corona-Verordnung ist das Training auf Außenanlagen wieder erlaubt, sofern ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten wird.

Daher findet unser erstes Training nach der Unterbrechung des Vereinsbetriebes am Samstag, den 23.05.2020 um 14 Uhr auf dem Vereinsgelände statt.

Da das Vereinsgebäude verschlossen bleibt, bringt Euch bitte Sitzgelegenheiten mit.